Lösung – Befreiung – Clearing von Fremdenergien

Unter Fremdenergien werden in der esoterischen Weltanschauung spirituelle Kräfte und Mächte verstanden, die zu Belastungen und Krankheiten bei Menschen führen können.

Nach meiner Erfahrung kann es gerade durch das Anwenden esoterischer Praktiken wie Channeling, Schamanen- und Hexenarbeit, Lichtarbeit, Energiearbeit, Auraclearing, Geistheilung, Reiki, befragen eines Mediums, Kartenlegen, Wahrsagen und andere zu Belastungen mit Fremdenergien kommen.

Nach Aussagen von Vertretern der Esoterik sollen gerade solche Methoden zu mehr Gesundheit, Wohlbefinden und Harmonie führen. Doch kommt es immer wieder gerade durch das Praktizieren esoterischer Methoden zu ungewöhnlichen Belastungen und Manifestationen bei den Anwendern.

Menschen berichten, dass sie nach dem Praktizieren esoterischer Methoden ungewöhnliche Dinge erleben wie zum Beispiel das Hören von Stimmen, Geisterscheinungen und Spukphänomene. Auch können starke Alpträume auftreten oder manche Menschen haben das Gefühl, dass Jemand in sie eingedrungen ist. Manche haben das Gefühl, dass Ihnen ein Teil der Seele entrissen wurde, andere spüren, dass ihnen irgendwelche Kräfte ständig durch den Körper gehen. Einige Menschen fühlen sich danach einfach nur leer und völlig kraftlos. Manche entwickeln nach und nach eine Hellsichtigkeit. All die genannten Belastungen und Phänomene können über einen sehr langen Zeitraum anhalten.

 

Nach der biblischen Weltanschauung werden solche Belastungen und Phänomene durch unreine oder böse Geister verursacht. Christen sprechen von einer okkulten Belastung wenn Menschen davon betroffen sind. Den Begriff der Fremdenergie kennt die Bibel nicht.

 

Die Bibel berichtet von bösen oder unreinen Geistern (Apostelgeschichte 19,12 und 5,16 Matthäus 10,1). Der „Chef“ dieser Geister ist der Teufel, der in der Bibel auch als „Fürst dieser Welt“ (Johannes 12,31 und 14,30) bezeichnet wird. Er hat ein eigenes Reich, in dem ihm viele böse Geister (gefallene Engel, griechisch Dämonen, Matthäus 12,24-28 und 25,41 und 2.Korinther 12,7 und Offenbarung 12,7-9) dienen. Als Fürst dieser Welt hat der Teufel Macht und ist Herrscher über unsere Welt.

 

Er verkleidet sich als Engel des Lichts (2.Korinther 11,14) und bietet mit vermeintlich göttlich esoterischen Methoden seine vermeintliche Hilfe an. Die Bibel warnt uns davor (Epheser 6,10-18).

Esoterische Methoden sind der Türöffner in die verborgene (okkulte) Welt, deren oberster der Teufel ist. Durch das Praktizieren esoterischer Methoden wird die Tür geöffnet. Die Esoterik ist ein trojanisches Pferd, durch das okkulte Kräfte Zugang in das Leben der Anwender finden.

 

In den Evangelien der Bibel wird an vielen Stellen berichtet wie Jesus Menschen, die von unreinen Geistern okkult belastet waren, heilte (z. B. Lukas 4,35-36, Matthäus 8,28-34, Markus 1,23-25). Ihm ist alle Macht im Himmel und auf Erden gegeben (Matthäus 28,18). Jesus heilte und heilt auch heute noch in der Kraft des Heiligen Geistes (Lukas 5,17b). Nur er kann von okkulten Belastungen wirklich befreien. Nur Jesus hat die Kraft und Vollmacht dazu.

Nach dem Tod von Jesus befreiten seine Nachfolger (Jünger, Apostel) in der Kraft des Heiligen Geistes Menschen, die von unreinen Geistern geplagt waren (Apostelgeschichte 5,12-16 und 16,16-18).

 

In der Bibel steht (Johannes 8,36): Wenn euch nun der Sohn (Jesus, der Sohn Gottes) freimachen wird, so seid ihr wirklich frei.“

 

 

Ich biete in meiner Praxis die Befreiung von solchen okkulten Belastungen an. Ich beziehe mich mit meiner spirituellen Arbeit nur auf Jesus Christus, den Sohn Gottes und den von ihm geschenkten Heiligen Geist.

 

Ich distanziere ich mich klar von fundamentalistischen, sektiererischen und übertriebenen geistbetonten Anschauungen und Praktiken. Gott ist für mich ein sehr liebender, gnädiger, helfender und barmherziger Gott.
Näheres zu meiner Person erfahren Sie hier

 

 

Falls Sie zu weit von meinem Praxisstandort entfernt wohnen und Ihnen ein Besuch in meiner Praxis nicht möglich ist, kann ich Ihnen auch telefonische Beratungen anbieten.