Sexueller Missbrauch

Therapeutisch biblische Seelsorge zur Therapie seelischer Verletzungen und Folgeschäden aufgrund des sexuellen Missbrauchs

In meiner Vital-Naturheilpraxis behandle ich als Seelsorger und Heilpraktiker Erwachsene, die als Kind oder Erwachsene Opfer von sexuellem Missbrauch geworden sind.

 

Oft fand der sexuelle Missbrauch schon in der Kindheit statt, mit der Folge von tiefen seelischen Verletzungen und seelischen und geistlichen Spätfolgen, die sich nachhaltig destruktiv im weiteren Leben auswirken.

Bei den Betroffenen, die zum Teil über Jahre sexuell missbraucht wurden, können seelische und geistliche Spätfolgen wie zum Beispiel mangelndes Selbstwertgefühl, Selbsthass,  Perfektionismus, das Gefühl ständig was leisten zu müssen, das Gefühl nicht gut genug und nichts wert zu sein, Schuldgefühle, Beziehungsprobleme, Unfähigkeit Gottes Liebe und Vergebung annehmen zu können, Angststörungen, Depressionen, geistliche Zwänge und andere mehr auftreten. Etliche meiner Patienten haben trotz, zum Teil Jahre langer Psychotherapie, keine Besserung ihrer seelischen und geistlichen Spätfolgen erreicht.
Da sind durch den sexuellen Missbrauch so tiefgreifende Verletzungen entstanden, dass diese meiner Meinung nach nur noch durch Jesus Christus geheilt werden können.

 

Im Rahmen der therapeutisch biblischen Seelsorge biete ich eine Therapie an, bei der durch den sexuellen Missbrauch entstandene Verletzungen heilen und seelische und geistliche Spätfolgen behoben werden können.
Mehr zur therapeutisch biblischen Seelsorge erfahren Sie hier.