Phobien

Therapeutisch biblische Seelsorge in der Region Stuttgart, Ludwigsburg, Marbach, Backnang und Heilbronn

Phobien sind eine Form der Angststörung.
Meistens haben sie einen konkreten Auslöser, der aber keine konkrete Gefahr oder Bedrohung darstellt. Manche Menschen haben zum Beispiel Angst in geschlossenen Räumen zu sein (Cleisiophobie) oder eine Brücke zu überqueren (Gephyrophobie).

Oft haben Phobien verdrängte belastende seelische Prozesse als Ursache. Manchmal liegen seelische Traumen als Ursache vor.


Im Rahmen der therapeutisch biblischen Seelsorge, die ich bei Phobien anwende, muss abgeklärt werden, welche seelischen Ursachen sich dahinter verbergen. Alles Belastende, was im Laufe der Jahre auf der Seele zum Liegen gekommen ist und die Seele gekränkt hat, wird in der Seelsorge unter der Führung von Jesus herausgearbeitet und in seine heilende Gegenwart gebracht.
Jesus ist es, der dann Heilung schenken kann. Mit zunehmender Befreiung der Seele von seelischen Altlasten durch Jesus, kann dann eine seelische Heilung eintreten. Die Phobien werden nach und nach besser.

 

Als christlicher Therapeut distanziere ich mich ausdrücklich von sektiererischen, fundamentalistischen und übertriebenen geistbetonten Anschauungen und Praktiken. Gott ist für mich ein sehr liebender, gnädiger, helfender und barmherziger Gott.
Ich bin Mitglied einer Freien evangelischen Gemeinde.

Falls Sie zu weit von mir entfernt wohnen, kann ich auch die therapeutisch biblische Seelsorge als telefonische Beratung anbieten.