Behandlungs- und Beratungskosten

An dieser Stelle sei mir ein Wort zu den Behandlungs- und Beratungskosten erlaubt:

Immer wieder erreichen mich Anfragen mit sehr umfangreichen Krankheitshistorien und Sachverhalten, verbunden mit der Erwartung einer „ganz kurzen und schnellen“ kostenlosen Beratung oder Behandlung.
Dies entspricht nicht meinem Anspruch einer qualifizierten und seriösen Therapie.
Leider kann ich meine Beratungen und Behandlungen nicht kostenfrei anbieten. Deshalb sind die Preise sehr fair gestaltet und werden im Vorfeld transparent dargestellt.

 

Ich bitte um Verständnis dafür.

 

Die Behandlungs- und Beratungskosten werden von den meisten Privatkassen und privaten Zusatzversicherungen für Heilpraktiker in der Regel übernommen. Auch die Beihilfeversicherung der Beamten erstattet je nachdem ganz oder zumindest teilweise die Kosten.

 

Ansonsten gilt ein Selbstzahlertarif, den Sie auf Anfrage erfahren.